Sükrü Begic über die öffentliche Wahrnehmung des Raumes und warum Mario Barth was auf den Deckel braucht

22. Oktober 2021

Der öffentliche Raum, was ist das eigentlich? Diese Frage beantwortet uns Sükrü in diesem Podcast. Darüber hinaus erzählt er uns, wieso Mario Barth was auf den Deckel braucht.

In diesem leidenschaftlichen interview geht es darum, dass es “in diesen Zeiten wichtig ist, dass wir einander wieder vertrauen, um gemeinsame Lösungen zu finden und das System reflektierter gestalten.”

Sükrü spricht über seine Sicht auf die Architektur und die Mitbestimmung von Bürgerinnen und Bürgern.

Du erreichst Sükrü hier http://begic-architect.de oder hier https://www.linkedin.com/in/s%C3%BCkr%C3%BC-begic-0a06b3211/

Du findest, dass deine Meinung auch Gehör braucht? Dann werde zu einer Personal Brand.

Vereinbare hier einen Termin:

https://whytespace.de/termin

Du willst wissen, wie du...

Weitere Artikel

„Architektinnen, Architekten und ihre Marken“ ist der Podcast mit und für Architekten, die aus der Vergleichbarkeit mit ihrer Konkurrenz herauskommen möchten.

Schaffe eine Marke, die deine Traumkunden anzieht

In unserem Newsletter erhältst du regelmäßig Mails, durch die du eine Marke aufbauen wirst, die unabhängig von Wettbewerben und Empfehlungen ist, sodass du planbares Einkommen erhältst.